Papiertheater-Museum
Fundstücke, Szenen, Ereignisse, Orte, Werke,Technik, Curiosa, Vorkommnisse
unwissenschaftlich, unsystematisch, persönlich, subjektiv, ständig im Aufbau
______________________________________________
Kino, Kino: Fanny und Alexander
Ingmar Bergmann; Schweden, Frankreich, Deutschland 1982 – Alexander Ekdahl (Bertil Guve) spielt in der Anfangsszene sinnierend mit einem Papiertheater.

Der Leopard
Luchino Visconti; Italien 1963 – Bürgermeistertochter Angelica (Claudia Cardinale) vor dem verstaubten Papiertheater in einem der zahllosen unbewohnten Räume im Palazzo des Fürsten Fabrizio Salina

Tee mit Mussolini
Regie: Franco Zeffirelli; USA, Italten, 1999 – Luca Innocenti als Charlie Lucas und Joan Plowright als Mary Wallace

Alles über meine Mutter
Regie/Drehbuch: Pedro Almodóvar; Spanien, Frankreich 1999 – Manuela (Cecilia Roth, links) in der Garderobe der Schauspielerin Huma Rojo (Marisa Peredez, rechts); dort hat die große Bühnendiva neben Fotos aus ihrer langen Theaterlaufbahn ein Papiertheter stehen.

Exlibris und signierter Lichtverlust
Exlibris von George Speaight  – Glühbirne von Robert Poulter, die während einer Vorstellung von „Oh! – Smith“ am 10. September 2007 den Geist aufgab

„Pollidors Papier Curiosa“ in Preetz, 17. April 2005:
Eröffnung der Ausstellung zum 200. Geburtstag von Hans Christian Andersen – Gastgeber Dirk Reimers als Papierfigur – das große Jacobsen-Theater

Wie springt der Hund über die Zaunpforte?
Ted Hawkins’ „Webb Apollo Theatre“: „The Forest of Bondy“
Während des 19. Preetzer Papiertheatertreffens sorgte der Hundesprung für Verblüffung – hier wird das Geheimnis des  dahinterliegenden Mechanismus’ gelüftet.

„Showfrisur“ – Maske von Bärbel Römer
Zwischenprüfungsarbeit an der Hasso von Hugo Maskenbildnerschule in Berlin, November 2005

Bühnenbildstudie von Michael Nelson 2007 –
Neujahrsgrüße, vom Little Blue Moon Theatre per E-Mail versandt zum Jahreswechsel 2006/2007

Postsendungsgerechtes Miniaturtheater
Glückwunschkarte von Angelika Sennewald, Breite ca. 15 cm

Robert Poulter, Peter Baldwin: „OH! – Smith“
Norbert Neuman bat Peter Baldwin nach der Premiere auf dem 20. Preetzer Papiertheatertreffen noch einmal bei fotogerechtem Lampenlicht zu posieren.

Theater vertikal – Jagd zur Mitte der Erde 
Robert Poulter’s Entwürfe zum Stück „The Decent“, Uraufführung 28. Preetzer Papiertheatertreffen.

Zeichenkunst
14. September 2016, an der Elbe in Hamburg-Blankenese: Barbara Steinitz und Robert Poulter füllen um die Wette ihre Skizzenhefte.

Werkstatt
Hamburg, 8. November 2019: Arbeitsplatz von Birke Küszter. Hier ensteht „Nasreddin und der Pelz“, das erste Stück von „Birke & Sitas Papiertheater“

Geheimes 3D-Training?
1. Dezember 2019, Theaterwissenschaftliche Sammlung Universität zu Köln: 
Unbemerkt von der deutschen Gemeinde erkundet Papiertheater-Doyen Per Brink Abrahamsen mit Hilfe einer VR-Brille einen virtuellen Theaterbau.

Untermausbach 4 in 51688 Wipperfürth
Aufatmen in der Gemeinschaft der Papiertheaterprogrammgestalter: „Don Giovanni, Käthchen & Co” mit oder ohne Punkt am Ende ist  keine Frage mehr – Peter  Schauerte-Lükes Bühne heißt seit 2022 „Papiertheater im Fachwerkhaus”.

Back to Top